Startups 2022

Diese fünf Startups haben ihre Projekte 2022 erfolgreich vorgestellt und wurden eingeladen, ihre Projekte bei einem Hybrid-Event zu präsentieren. Der Gewinner wurde durch eine Online-Abstimmung während der Veranstaltung ermittelt.

Gewinner 2022

SoHHytec SA, Lausanne, Schweiz 

SoHHytec bietet Systeme zur Erzeugung und Speicherung von erneuerbaren Brennstoffen (Wasserstoff), Elektrizität und Wärme vor Ort an, die kostengünstig, sauber und umweltfreundlich sind. Die Technologie von SoHHytec basiert auf einem konzentrierten integrierten photoelektrochemischen Ansatz. Der "Arb's Pod" ist ein fortschrittliches System, das das einfallende konzentrierte Sonnenlicht zur gleichzeitigen Erzeugung von Kraftstoff, Strom und Wärme nutzt und dabei einen Systemwirkungsgrad von bis zu 70 % erreicht.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit bei der Machbarkeitsstudie.

SoHHytec Website

Swoxid, Lausanne, Schweiz

SWOXID hat einen gravitativen solarthermischen Wasserreiniger entwickelt, der verunreinigtes Wasser mit Hilfe von Sonnenlicht filtert und sterilisiert. Er benötigt weder Strom noch die Dosierung von chemischen Mitteln, um die Sterilisationswirkung zu erzielen.  

Swoxid Website

Open-ATS, Zürich, Schweiz

Effiziente autonome Nahverkehrslösungen durch ein skalierbares 3D-gedrucktes Bodenfahrzeug

Open-ATS Website

Mixteresting GmbH, Leonding, Österreich

Mixteresting AI entwirft und optimiert Betonmischungen für spezielle Anwendungsfälle. Durch ihre Erkenntnisse können Sie auf schnelle und einfache Weise bessere Mischungen entwickeln.

Mixteresting Website

LYS Technologies, Kopenhagen, Dänemark

Mit Licht gesünder leben und es für alle zugänglich machen.

LYS Website