Der Bau eines Untertage- oder Tiefbauwerkes verändert das Kräfte- bzw. Spannungs­feld im umliegenden Gebirgsbereich. 

Die Felsmechanik hat die Aufgabe, das Verhalten des Gebirges infolge dieser Spannungsumlagerungen zu untersuchen.

Die Modellbildung beinhaltet die Idealisierung der komplexen Wirklichkeit in Bezug auf das Materialverhalten, das statische System und die Belastungs­grössen.

Die Bestim­mung der Materialkennwerte ist einer der ersten Schritte der Modellbildung.

Wir freuen uns, Sie zu unterstützen.

Standorte und Kontakt

Downloads

Beratung

 

Unsere Leistungen

  • Einaxiale und Triaxiale Druckversuche.
  • E-Modul und Verformungsmodul.
  • Spaltzugversuche.
  • Zugversuche.
  • Punktlastversuche.
  • Direkte Scherversuche an Trennflächen.
  • Cerchar-Abrasivitätsindex.
  • Petrographie.
  • Dünnschliffe